Datenschutz

 

EU-DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO)

 

Wir informieren Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden datenschutz-rechtlichen Ansprüche und Rechte.

 

 

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Dr. Robert Stodulka, Bürgerspitalgasse 7/1/3, 1060 Wien, www.drstodulka.com, office@pferdepraxis.co.at, Tel: 0699/17 804 012

 

Welche Daten werden verarbeitet?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Zu den personenbezogenen Daten zählen Ihre Personalien (Name, Adresse, Kontaktdaten) und Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten). Des Weiteren speichern wir Patientendaten, Vertragsdaten, Verrechnungs- und Zahlungsdaten und Korrespondenz. Wir speichern Daten nur in dem Ausmaß welches zur Erfüllung des Behandlungsvertrages sowie zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften notwendig ist.

 

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Einwilligung der Betroffenen (Art. 6 Abs. 1a DSGVO)
Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1b DSGVO)

Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1c DSGVO, § 132 Bundesabgabenordnung, §§ 190, 212 Unternehmensgesetzbuch)

Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1f DSGVO)

 

Wer erhält Ihre Daten?

Unsere Mitarbeiterinnen haben Zugang zu Ihren Daten, wenn diese sie zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie berechtigter Interessen benötigen. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (z.B. Labor, Klinik) Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

 

Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs-und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung und dem Tierärztegesetz ergeben oder bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

 

Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts. Beschwerden können Sie an die Österreichische Datenschutzbehörde richten (www.dsb.gv.at).

 

Sind Sie zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung bzw. des Behandlungsvertrages erforderlich sind und zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir den Abschluss des Behandlungsvertrags nicht durchführen.

Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich jener Daten, die für die Vertragserfüllung nicht relevant bzw. gesetzlich und/oder regulatorisch nicht erforderlich sind, eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen

.

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Fotos: Mag. Saskia Stodulka- Prethaler, Gabriele Metz

Quellen: Disclaimer eRecht24