Rehatrainer MRS

- auf Basis der Medizinischen Reitlehre ®

(nach Dr. med. vet. Robert Stodulka)

Geballtes Wissen für jeden, der sich ernsthaft mit Pferden und pferdegerechter Reiterei befasst. Erstmals systematisch aufeinander aufbauend und wissenschaftlich fundiert vermittelt. Das bietet der Rehatrainer MRS ®- Basis Level I Lehrgang in 10 Trainingseinheiten zu 4 oder 5 Modulen, je nach Veranstaltungsort, wird die optimale Basis für erfolgreiches Pferdetraining in Theorie & Praxis vermittelt. 

Auf diesem Basislehrgang MRS ® Level I bauen gemäss der 3 Trainingsphasen der Medizinischen Reitlehre nach Dr. Stodulka ® die weiteren Level II & III auf, sodass die Teilnehmer auch die komplexen biomechanischen und neurophysiologischen sowie lerntheoretischen Zusammenhänge besser verstehen und in der täglichen Arbeit besser umsetzen lernen.

Das detaillierte Erlernen der Bodenrabeitstechniken gemäss der Medizinschen Reitlehre nach Dr. Stodulka ® steht im Level I im Vodergrund und wird durch die Arbeit im Sattel in den darauf aufbauenden Levels II & III verfeinert und kompletiert. Die individuelle Etwicklung der Teilnehmer zuerst am Boden und später dann unter dem Sattel s nach den Prinzipien der Medizinischen Reitlehre nach Dr. Stodulka ® erfolgt durch Dr. Stodulka persönlich.

Hinzu kommen ganzheitliche Ansätze wie modernste Techniken der Sattelanpassung, verblüffende Infos zu Sattelgurten, Zaumzeugen, Hilfszügeln, Gebissen und vieles mehr.

Der berufsbegleitende Rehatrainer MRS ®-Lehrgang verknüpft das aktuellste Wissen über Biomechanik, Neurophysiologie, Lerntheorie und Psychologie des Pferdes mit dem praktischen Trainingsaufbau gesunder Pferde sowie auch  der Rehabilitation von Pferden nach Verletzungen. Auch die Korrektur von Rittigkeitsproblemen auf der Grundlage der Medizinischen Reitlehre nach Dr. Stodulka ® wird nachvollziehbar – und vor allem praxisbezogen – vermittelt. Neben den aktiven Teilnehmern mit Pferd (6-max. 8 ) können auch passive Teilnehmer modulweise oder vom kompletten Lehrgang profitieren. Somit ist dieser Lehrgang eine Bereicherung für: 

  • Reiter, die mit Anspruch reiten wollen, ohne dabei die Gesundheit ihrer Pferde zu schädigen
  • Reitlehrer, die ihre Schüler individuell, nach neusten biodynamischen Kenntnissen unterrichten wollen
  • Pferde-Physiotherapeuten, -Osteopathen und andere Therapeuten, die sich als effizientes Bindeglied zwischen Pferdebesitzer, Tierarzt und Tierklinik  sehen

Mehr Informationen: office@pferdepraxis.co.at

Terminübersicht